Willkommen auf unserer Webseite.

Können wir Ihnen helfen?

info(at)swwadern.de

Tel. 06871 90 12 0


Inhaltsbereich

Wasser sinnvoll nutzen

Gehen Sie mit unserem wertvollsten "Lebensmittel" sparsam um. Schonen Sie Ressourcen und vor allem Ihren Geldbeutel. Mit geringem Aufwand können Sie viel bewegen.

Hier ein paar einfache aber effektive Wasser-Spartipps

  • Wasserhahn zudrehen: Wasser während des Zähneputzens oder Einseifens beim Duschen abstellen. 
  • Einhebel-Mischer: sparen durch das schnellere Einregulieren der Temperatur bis zu 50% an Trinkwasser.
  • Toilettenspülung: Eine Spartaste an der WC-Spülung spart ca. 40% Wasser - eine ganze Menge, wenn man bedenkt, dass 1/3 des täglichen Trinkwasserverbrauches durch die Spülung rauscht. Eine defekte Toilettenspülung kann den Verbrauch sogar auf 500 Liter pro Tag erhöhen - kontrollieren Sie die Spülung regelmäßig und reparieren Sie das Ventil ganz schnell!
  • Duschen statt Baden: Duschen verbraucht nur 1/3 der Wassermenge eines Vollbades.
  • Sparduschkopf: In Sparduschköpfen sorgen integrierte Durchflussbegrenzer, spezielle Düsen oer angesaugte Luft für den sparsamen aber vollen Strahl. Die Investition macht sich meist bereits innerhalb eines Jahres bezahlt.
  • Tropfender Wasserhahn: kann tatsächlich am Tag zwischen 20 und 200 Litern Wasser kosten. Das Auswechseln von schadhaften Dichtungen oder alten Armaturen lohnt sich also wirklich.
  • Wasserrohrbruch: besonders in der kalten Jahreszeit sind frei verlaufende Rohre und Leitungen gefährdet. Rechtzeitige Wärmedämmung sorgt hier für Abhilfe.

Rechter Inhaltsbereich