Inhaltsbereich

Geschäftsprozesse zur Kundenbelieferung mit Elektrizität (GPKE) und Erdgas (GeLi Gas)

Seit August 2007 ist die Verwendung von UTILMD in der deutschen Energiewirtschaft durch den Beschluss BK6-06-009 von der Bundesnetzagentur Pflicht im Rahmen der Geschäftsprozesse zur Kundenbelieferung mit Elektrizität (GPKE). Die Bundesnetzagentur ermöglicht damit einen diskriminierungsfreien Marktzugang für alle Lieferanten, weil der Lieferant damit die Anpassung an die individuellen Nachrichtenformate des Netzbetreibers einsparen kann.

Kommunikationsparameter für Lieferanten
Die aktuellen Kommunikationsdaten STROM und ERDGAS entnehmen Sie bitte hier.


Kommunikationsdatenblatt Lieferant


Rechter Inhaltsbereich